Schlagwörter


Bildet sich grundsätzlich die Presse ein, das Fernsehduell sei die letzte Chance für Steinbrück, das Rad noch in die andere Richtung zu drehen. Nein, auch wenn Merkel ihre Staatsfrauigkeit ins Scheinwerferlicht werfen kann, zählt doch letztenendlich was politisch herauskommt. Und das ist bei Steinbrück wesentlich substantieller als bei Merkel, weil nur eine SPD -beteiligte Regierung wegen der Bundesratsmehrheit politisch agieren kann. Merkel ist jetzt schon weitgehend machtlos, es herrscht politischer Stillstand in Deutschland.

Glosse: Es wurde gerade mal erreicht, das man Geld dafür bekommt, dass man nichts in Anspruch nimmt, sozusagen, gehe nicht ins Theater und du bekommst das Eintrittsgeld trotzdem auf Kosten der Allgemeinheit, Gemeinheit.

Advertisements