CDU und CSU sind zwei verschiedene Parteien, also haben sie nicht die 41,5%, sondern nur einen Teil davon. Wieviel wurde diesmal nicht publiziert. Beide Parteien unterscheidet viel. Während die Bayern auf Monarchie machen, gibt es in der CDU Tendenzen, die sie nicht von der SPD, den Grünen und den Linken unterscheiden. Wie wäre es mit einer Koalition CDU-SPD-Grüne-Linke. Der CSU würde die Oppositionsrolle gut anstehen mit Oppositionsführer
Seehofer statt Gysi. Noch programmatisch realistischer wäre eine Koalition CDU-SPD-Grüne . Dieses wäre eine Konstellation, die auch in den ständigen Umfragen eine Mehrheit erreichen könnte. Wieso fragt das Erste oder ZDF nicht auch diese Koalition ab.
Viele junge CDU-Politiker-innen vertreten moderne pragmatische lösungsorientierte Politik ohne „Kini-Gehabe“.
Demokratie ist mehr als in betonierten Gleisen zu fahren. Ein Appell an unsere Politiker.

Advertisements